foodture - Schueler*innen bilden ihre Lehrer*innen zu Ernährung und Zukunft fort.

Themen

Das Programm foodture thematisiert Ernährung mit Zukunft und den Zusammenhang von Ernährung und Klimawandel.

Format

Neue Themen brauchen neue Formate: Schüler*innen bilden ihre Lehrer*innen fort.

Wissen

Das foodture-Bildungsmaterial: 12 Karten vereinen Wissen mit vielfältigen Ideen zum Handeln – in der Schule und im Alltag.

foodture

Unser Essen und das Klima

Im Programm foodture tauschen Schüler*innen mit ihren Lehrer*innen die Rollen. Die jungen Menschen entwickeln im Rahmen eines zweitägigen Workshops eine Fortbildung für das Schulpersonal zum Zusammenhang von Ernährung und Klimawandel – und führen diese selbst durch.

Expert*innen

Lokale Expert*innen unterstützen die Schüler*innen in der Vorbereitung ihrer Fortbildung für ihrer Lehrer*innen. Im Dialog mit den Expert*innen vertiefen die Schüler*innen ihre Fragen und erfahren mehr zu Menschen und Berufen sowie dem Kontext rund um den Zusammenhang von Ernährung und Klimawandel.

Förderer

Das Programm foodture – Ernährung mit Zukunft wird im Rahmen der Verbändeförderung durch das Umweltbundesamt (UBA) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) von 2019 bis 2021 gefördert. Die Mittelbereitstellung erfolgt auf Beschluss des Deutschen Bundestages.