Schulverpflegung

Informationen und Angebote für eine nachhaltigere Verpflegung in Schulen

foodture für eine nachhaltigere Schulverpflegung

Das Dokument foodture für eine nachhaltigere Schulverpflegung“ (PDF, 1 MB) dient als Einführung in das Thema Schulverpflegung in Deutschland. Es  gibt einen ersten Einblick zur derzeitigen Situation und Diskussion und enthält viele Anregungen und Hinweise für eine weitere Beschäftigung mit dem Thema.
Verschiedene Möglichkeitsräume, Herausforderungen, Good-Practice-Beispiele, Unterstützungsangebote für Schulen und potentielle Stakeholder wurden ausgewählt und werden vorgestellt.

Wir wünschen gute Inspiration und gutes Gelingen bei der Gestaltung einer gesunden und nachhaltigen Schulverpflegung!

Anregungen und Unterstützungsangebote für Schulen

Hier finden sich einige Angebote zur Unterstützung von Schulen, die ihre Schulverpflegung nachhaltiger gestalten wollen …

Bundeszentrum für Ernährung (BzfE)
Kompetenz- und Kommunikationszentrum für Ernährungsfragen in Deutschland mit Informationen, Publikationen, Angeboten – ein Dienst der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE):
Nationales Qualitätszentrum für Ernährung (NQZ)
u. a. Koordination und Vernetzung der insgesamt 16 Vernetzungsstellen Schulverpflegung der Länder für Kita- und Schulverpflegung in Deutschland
Das NQZ ist bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) angesiedelt und hat mehr Qualität beim Essen in Kita und Schule zum Ziel:
Vernetzungsstellen Schulverpflegung der Bundesländer  
Jedes Bundesland hat eine eigene Vernetzungsstelle mit Beratungs- Unterstützungsangeboten für Interessierte.
Hier findet sich eine Übersicht der einzelnen Vernetzungsstellen mit Kontaktdaten:
https://www.nqz.de/vernetzungsstellen/vernetzungsstellen-schulverpflegung/
IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung
Initiative für einen Nationalen Aktionsplan zur Prävention von Fehlernährung, Bewegungsmangel, Übergewicht und damit zusammenhängenden Krankheiten, angesiedelt bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE):
www.in-form.de
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE)
unterstützt die ernährungswissenschaftliche Forschung ideell, informiert über neue Erkenntnisse und Entwicklungen und macht diese durch Publikationen und Veranstaltungen verfügbar. Die entwickelten DGE-Qualitätsstandards sollen Professionalisierung der Schulverpflegung unterstützen:
Schule plus Essen = Note 1
Internetportal der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (e.V.) mit vielfältigen Informationen zum Thema Schulverpflegung:

Bio kann jeder (Bioland)
Bundesweite Informationskampagne, die sich für den Einsatz von mehr Bio-Produkten in der Außer-Haus-Verpflegung von Kindern und Jugendlichen stark macht. Die Info-Kampagne für die Außer-Haus-Verpflegung von Kindern und Jugendlichen ist Teil des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) und wurde initiiert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.
https://www.bioland.de/gastronomie/bio-kann-jeder